Kalendereintrag UKD 10 UhrMorgen ist wieder Schlaf-EEG-Tag
Ich suche deine Geschichte!

OK. Richtig gemogelt. 😂 aber ein Tag mit Untersuchungen an der Uniklinik ist sicherlich interessanter als ein Tag zu Hause. Und es sind auch 22 Fotos geworden. Schande über mein Haupt 😂

Die Morgenroutine müsst ihr euch dazudenken. Mann steht auf, macht Frühstück, holt das Baby wenn es wach ist, ich kuschele das Kindergartenkind wach, begleite es beim Anziehen.

Gemeinsames Frühstück. Kindergartenkind be-Zähneputzen, anziehen. Baby einpacken und ab zu dritt zur KiTa, während der Mann bei der ersten Telefonkonferenz den Frühstückstisch abräumt.

Sobald ich mit dem Baby wieder zu Hause bin, fängt die Unternehmung „Uniklinik Düsseldorf“ an.

Ich war echt um kurz vor halb 10 am UKD Gelände. Massig Zeit! Dachte ich…
Wartemarke 10 um 10 Uhr? Anscheinend ist die Rolle gerade getauscht worden…
Sitzen und warten findet das Herzkind doof. Also laufen.
So ein großer Junge im Vergleich zum letzten Besuch vor 3 Monaten!
Da liegt er immer. Und sobald der Rücken die Liege berührt, wird geweint. Evtl. auch, weil es zu dunkel ist. 🤷🏼‍♀️
Bunt beschriftete Türen machen ein EEG auch nicht lustiger.
Beim EEG kein Bild geschafft. Sorry! Aber mit schlafendem Baby auf dem Arm logistisch nicht möglich!
War das komplette Mittagessen an dem Tag. Ein Müsliriegel.
Warten.
Eine andere Darstellung von Rückenschmerzen.
Dahin ist sie, meine Hoffnung auf eine Pause für mich!
Da sind wir heute wohl aus dem Rhythmus 😂
Zum Glück ist das Kind jetzt satt und ausgeschlafen.
Wenn ich jetzt müde wie ich bin, mit zwei Kids nach Hause gehe, gibt’s ein Drama. Also Spielplatz!
Planänderung.
Der Stimmung tut das keinen Abbruch!
Zufriedenes Kind, zufriedene Mama und das Baby schnarcht noch im Wagen! Luxus!!!
Der Mann hat angefangen die Wäsche zu machen. Kurz hab ich überlegt, weiterzumachen. Mit zwei Kindern an den Hacken. Nö!!
Und dann noch sowas tolles, nach dem stressigen Tag! 🥰
Me-Time
Müde.
Fertig!

Ok, das war einer der anstrengenderen Tage. Davon schaffe ich keine zwei in einer Woche.

Im Gegensatz zu 10 Stunden Geld-Arbeit früher, viiiiel anstrengender. Körperlich und geistig. Aber irgendwie sinnstiftender! ❤️

Teilen!?

2 Comments

  1. Regina 12. Januar 2023 at 21:19 - Reply

    Krasser Tag, Wahnsinn! Wir haben übrigens auch so einen orangenen Wäschekorb. Nur lege ich aufs Sofa ab und bevor ich die Gelegenheit habe, sie frisch gefaltet wegzubringen, sitzt garantiert jemand darauf oder wirft sie runter 🙈

    • ClaudiaKamprolf 12. Januar 2023 at 21:20 - Reply

      Deswegen Esstisch und Bank! Das Sofa ist das Ersatz-Trampolin 😂🙈

Kommentar verfassen